Endlich Frühling...


Endlich scheint der Frühling auch bei uns angekommen zu sein. Erstmals konnte ich barfuß und mit kurzer Hose und kurzärmeligen T-Shirt in den Garten gehen. Das Gras unter den Füßen spüren zu können, ist für mich das beste am Frühling. 
In den Beeten blühen die Tulpen. Jeden Herbst verbuddle ich hunderte von Tulpen- und Narzissenzwiebeln und genieße die Zeit, die man dann noch im Garten verbringen kann.   


In den Hauptbeeten pflanzen wir überwiegend weißblühende Tulpen und Narzissen.

Im Pfingstrosenbeet habe ich weiß-, rot-, lila- und lachsfarbene Tulpen gemischt. Die bunte Mischung mag ich sehr. Pfingstrosen und Tulpen vertragen sich gut. Vor zwei Jahren habe ich zu den Taglilien Krokusse und Tulpen gepflanzt und freute mich, dass mich vor den spätaustreibenden Taglilien die Frühlingsblüher erfreuen würden. Allerdings vertrug sich die Mischung nicht. Im darauf folgendem Jahr trieben nur die Taglilien aus, die dann nicht blühten. Seither probiere ich Begleitpflanzungen vorher immer aus.



In unseren "Rasen" - mittlerweile ist er eine Wiese, die wir öfters mähen - habe ich im Herbst Traubenhyazinthen gepflanzt. Ich hoffe, dass sie sich hier gut ausbreiten werden. 

Zum Frühling gehören auch die reichblühenden Obstbäume. Besondere Freude macht mir die Vogel-Kirsche, die in der Nähe des Hauses wächst. 

Sie war schon vor unserem Einzug dar. Ihre Blüten sind bei den Bienen und Hummeln sehr beliebt, ihre Früchte bei den Vögeln. Viele Kirschen treiben aus, sodass wir entlang der Grenze schon bald eine Vogel-Kirschenhecke haben. 

Die anderen verschenken wir an Freunde und Nachbarn.

Habt eine schöne Zeit!

  

Kommentare

  1. Ich mag Kirschbäume, wir haben drei große uralte im Nachbargarten, die allerdings zu uns rüber wachsen. Ich finde sie herrlich, allerdings sind sie hier schon verblüht.
    Und weiße Blumen gehen immer.
    Aber auch die bunten Beete sehen hübsch aus.
    Dir einen schöne Abend lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Alles blüht so schön und die Beete sehen toll aus, und ja, der Frühling ist einfach wunderbar.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Eine Blütenpracht, der Frühling ist eine wunderschöne Jahreszeit.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  4. Schön sieht es bei dir aus. Die Tulpen blühen toll. Pflanzt du sie in Körbe, die du dann samt Zwiebel wieder rausnimmst? Das ist natürlich auch immer viel Arbeit. Aber wie man sieht, zahlt es sich aus. Ich habe leider einige alte Zwiebel in der Erde, die nur Blätter und keine Blüten mehr bilden und demzufolge nicht schön aussehen und regelmässig ausgerissen werden müssen. Aber andere Zwiebel kommen jedes Jahr wieder und blühen auch jedes Jahr. Hier blüht der Kirschbaum auch. Es ist jetzt die schönste Zeit des Jahres. Hoffen wir, dass es noch etwas wärmer wird.
    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  5. Deine Tulpenbeete sind wunderschön! Und so viele!
    Ja, man muss immer mal nachpflanzen.
    Aber es lohnt sich :-)
    Ganz viele liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.