Zauberhafte Zaubernuss...

Über die ersten Blüten im Jahr freuen wir uns am meisten. Das erste Gehölz, das in unserem Garten zu blühen beginnt, ist die Zaubernuss, deren Blüten ein wenig an die Beine einer Spinne erinnern. 

Wir haben uns für die rotblühende Sorte "Diane" entschieden; die Farbe schien uns besser in den Garten zu passen als das Gelb oder das Orange der anderen Sorten. Heute würden wir uns wahrscheinlich für eine andere Farbe entscheiden - Gelb steht viel mehr für den Frühling und die erwachende Natur als es das Rot tut.

Jetzt im dritten Jahr nach seiner Pflanzung ist der Strauch erstmals über und über mit Blüten bedeckt.

Im Sommer ist die Zaubernuss unscheinbar und sie wird leicht übersehen. Im Herbst allerdings trumpft sie mit einem wunderschön Herbstkleid auf; ihre Blätter leuchten in Gelb, Orange und Rot - aber lasst uns den beginnenden Frühling genießen als an den Herbst zu denken.

Habt einen schönen Start in die Woche!



Kommentare

  1. Wunderschön ist sie und der Nachbar hat ja auch eine, die blüht jetzt voll auf.
    Am Samstag gibt es mehr.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Die Zaubernuss hat schon eine sehr eigenartige Blüte. Sie sieht fast ein wenig schlampig aus, aber dadurch nicht weniger interessant. Mir gefällt die Farbe sehr gut.
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, da meine Schwiegermutter eine traumhaft schöne gelbe Zaubernuß im Garten hatte, habe ich mich vor Jahren auch an reduzierten Pflänzchen versucht. Aber entweder war ihnen die Überwinterung im viel zu kleinen Container dann nicht bekommen, oder es waren einfach die falschen Standorte. Bei meiner Mutter stand die rote Variante unter der Birke wohl zu trocken und zu dunkel. Und unsere gelbe auf der Nordeite verfror uns im Winter 2010/2011. Im Moment traue ich mich an sie noch nicht wieder ran.
    Und außerdem habe ich an diesem Wochenende nun ganz spontan nochmals beim Bestellen der Lenzrosen zugeschlagen. Das werde ich sicherlich bei den trocken-heißen Wetterprognosen für diesen Sommer schon genug bereuen …
    Eigentlich hatte ich wenn, dann eine orangefarbene favorisiert, aber jetzt, wo ihr Eure zeigt, passt Gelb wirklich besser. Irgendwie sieht Eure jetzt so nach Herbst aus. Aber das Wetter weiß ja eh' nicht was es will ;-(
    Schön, dass es bei Euch irgendwann so blauen Himmel und Sonnenschein gab! Bei uns tanzen nach 3 Tagen Regenwetter jetzt wieder die Nacktschnecken Tango in den Beeten und am Teich.
    Grau-grüne erfrischte Frühlingsgrüße schickt Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag sie. Das ist immer der Zeitpunkt wo es bald wärmer wird.
    Unsere im Garten blüht gelb. Dein rot würde mir auch super gefallen :))
    LG und eine schöne Woche für Dich von Heidi

    AntwortenLöschen
  5. In Rot gefällt mir die Hamamelis total gut, ich hab mich aber doch für die gelbe Arnold Promise entschieden, da sie eine bessere Fernwirkung hat und ... im Frühjahr darf es bei mir im Garten gerne gelbe Farbtupfer geben. ;-)
    Einen schönen Tag, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Kommt vor dem Kaiserblauen Himmel so richtig gut zur Geltung. Traum-Wetter! Bei uns regnet es und wir haben für morgen sogar Hochwasser-Warnung.
    Liebe Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  7. Sie ist wunderschön und ich hab noch immer keine. Eure blüht ja sensationell schön. Und ja, ich weiß, im Herbst hat sie noch einmal ihren großen Auftritt. Ich benötige dringend eine zweite Gartenebene :).
    Genießt die ersten Frühlingsboten
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ich glaube orange steht mehr für den Herbst und gelb mehr für den Frühling.
    Aber schön sieht sie doch aus.
    Wenn Du magst, kannst Du die hübsche Zaubernuss gerne bei niwibo sucht... verlinken.
    Dir einen schönen abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Schade, dass unser Garten sehr klein ist. Das eine oder andere Gehölz hätte ich gerne gepflanzt und eine Zaubernuss gehört dazu.
    So muss ich sie in anderen Gärten bewundern. In der Farbe rot finde ich sie besonders schön.
    Ich wünsche Dir eine gute Woche.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  10. WOW die Blüten sind ja wirklich was ganz Besonderes, total schön und sehr interessant diese Blüten und eigentlich passen sie gar nicht so recht zum Frühling ...

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  11. War für wunderschöne Blüten. Im Nachbargarten blüht die Zaubernuss in gelb. Auch schön, aber in rot finde ich sie noch schöner.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschöner Strauch ist das! Bei mir blüht zurzeit der Winterschneeball. Freu mich auch jedes Mal, wenn ich die zart rosafarbenen Blüten sehe.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Grüße von Kumberg nach Deutschlandsberg! Die Zaubernuss hat ja eine schöne Farbe ! Nach langer Zeit hab ich wiedermal nach meinem ruhenden Blog gesehen und dabei Deinen entdeckt. Noch eine Steirerin mit interessantem Garten... ;-) :-) Für eine Zaubernuss hab ich aber wohl keinen Platz mehr im Ziergarten. Mal sehen, vielleicht werde ich meinen Blog ja wieder beleben wenns Frühling wird und wieder was wächst. Es hat sich ja so Einiges getan seit meinem letzten Post. So ein Garten verändert sich ja ständig. lg Frieda

    AntwortenLöschen
  14. Die 'Diane' ist wirklich ein Knaller mit dem Rot, sehr schön!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Die ist wirklich wunderschön! Ich würde aber wohl auch die Naturform in Gelb wählen in diesem Falle, obwohl Gelb sonst nicht so mein Ding ist.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  16. Die Zaubernuss finde ich auch wunderschön und eigentlich wollten wir die auch in unserem Garten pflanzen, aber irgendwie haben wir das nie geschafft.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  17. Wow, die ist ja hübsch! Wußte gar nicht, dass es die Zaubernuss auch in rot gibt!
    Eine tolle Farbe :-) Hab ein wunderschönes Wochenende!
    Ganz viele liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.